2006er Antithèse Syrah

Zoom
Riberach, Bélesta - Roussillon/Südfrankreich
Alkoholgehalt: 13,5 %
enthält Sulfite
0.75 l | 28,00 € €/l Sofort lieferbar

Riberach ist der alte katalanische Name des Dorfs Bélesta de la Frontiére. Nahe der spanischen Grenze auf 370m mit Blick auf die Pyrenäen und in Nähe des Mittelmeers werden diese Weine angebaut. Moritz Herzog - Sommelier, Luc Richard - Architekt, Jean- Michel Mailloles - Weinbauer und Patrick Rodriguez - Oenologe, stehen hinter dem etwa 8 ha großem Weingut. Im Jahr produzieren sie nur 27.000 Flaschen. Der Gedanke von Riberach ist, die Typizität der Rebsorte sowie die Eigenart der Weinberge und der Gegend in ihren Weinen auszudrücken. Ausgesuchte, alte Reben, die schon lange im Roussillion beheimatet sind werden zu einer Unverkennbarkeit gepaart und sollen Tradition, Moderne und Individualität ausdrücken.

Syrah, ein eleganter und fragiler Sprössling aus dem Norden der Rhóne, bildet mit Pfefferwürze, kühler Frucht und straffer Statur die Antithese. Der strahlende robinrote Wein zeigt in der Nase pfeffrige Würze und klare Noten von roten Früchten. Mit kühler mediterraner Eleganz und nobleser Anmutung, der wie Trinkseide und mit viel pfeffriger Würze den Gaumen erfreut. Steht wie eine 1. ungeschminkt und mit natürlichem fast schon wildem Charakter im Glas. 

Speiseempfehlung: Lammkeule mit Mönchsbart

Inverkehrbringer: Weinlade am Gutenbergplatz, Nelkenstr. 33, 76135 Karlsruhe (Riberach)
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten